Scroll

Eurotel AlturaEurotel Altura

UMWELTPOLITIK EUROTEL

ÖKOFREUNDLICHES HOTEL

Das Eurotel Altura Hotel & Beach verfolgt mit seiner ökologisch effizienten Geschäftsführung eine Umweltpolitik, durch die die Auswirkungen seiner Tätigkeiten und Dienstleistungen auf die Umwelt so gering wie möglich gehalten werden. Durch die vernünftige Nutzung der natürlichen Ressourcen und der Energie wird eine Verschmutzung der Umwelt weitgehend vermieden.

 

Folgendes sind einige der konkreten Beispiele der Umweltpolitik des Hotels: 

- Die Installation von 96 thermischen Sonnenkollektoren, die bis zu 70% des Warmwassers für die sanitären Anlagen und weitere Dienste des Hotels erzeugen können.

- Das Recycling aller in der Küche und für die Wartung benutzten Öle, gemeinsam mit Handelspartnern.

- Das Trennen/Sortieren aller Abfälle, organischer Abfälle, Papier und Karton, Glas, Metall und Grünabfälle (von Gartenarbeiten usw.).

- Seit einem Jahr arbeiten die Waschmaschinen des Hotels mit Programmen zur Zeitbegrenzung, womit Energie eingespart wird, und bei niedrigen Temperaturen, d.h. 40°.

Im Jahr 2012  wurden mehr als 15 Zähler für Energie an verschiedenen Stellen installiert (Strom, Gas und Wasser), was eine Senkung des Verbrauchs an Energie um 20% zur Folge hatte.

 

Gemäß der geltenden Gesetzgebung führt das Eurotel Altura Hotel & Beach folgende Maßnahmen durch: 

- regelmäßige Prüfung der möglichen Auswirkungen auf die Umwelt, wenn alle auf den nachhaltigen Tourismus anwendbaren Normen und Vorschriften eingehalten werden;

- Eingehen von Partnerschaften mit öffentlichen oder privaten Stellen (Regierungsorganisationen, Gemeinden, Vereine, Lieferanten…), um die Umweltverträglichkeit der Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen des Hotels zu verbessern. Hieran werden auch Kunden und Mitarbeiter beteiligt, indem Kampagnen zur Umweltsensibilisierung für die Belegschaft durchgeführt werden.